Schlagwort-Archive: Schloss Schönbrunn

Wir bringen "Books in Motion" - und euch auch! Um euch den Genuss des Sommers spüren zu lassen, laden wir euch zu unserer Veranstaltungsserie im Freien ein. In Wiener Parks und Gärten stellen sich wunderbare Menschen zur Verfügung, um sich gemeinsam mit euch und euren Büchern zu bewegen: Am 20. August geht's los mit Meister Norbert Mahl, der euch die Grundlagen des mystischen Nin Jitsu zeigen wird. Weiter geht es am 28. August, an dem euch die wunderbare Elena Repka die Grundlagen des indischen Tanz zeigt.

Jede/r kann mitmachen, ihr braucht nur bequeme Kleidung, eine Wasserflasche und ein Buch.

Books in Motion I: Nin Jitsu mit Meister Norbert Mahl

Wann: Donnerstag, 20. August 2020 - 17:45 Uhr
Wo:
Treffpunkt ist der Eingang zur Jesuitenwiese an der Kreuzung Rustenschacherallee und Rotundenallee.
Info: Bei Schlechtwetter fällt das Event aus.
Anmeldung: Eine Anmeldung unter events@b4l-wien.at ist nicht notwendig, hilft uns aber bei der Planung.

Books in Motion II: Indischer Tanz mit Elena Repka

Wann: Freitag, 28. August 2020 - 17:45 Uhr
Wo:
Treffpunkt unter der Freitreppe HINTER dem Schloss Schönbrunn.
Info: Bei Schlechtwetter fällt das Event aus.
Anmeldung: Eine Anmeldung unter events@b4l-wien.at ist nicht notwendig, hilft uns aber bei der Planung.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir ersuchen aber um eine Spende zugunsten unserer Spendenempfänger*innen.

Dies ist eine ganz besondere Veranstaltung, wie nur Books4Life sie euch bieten kann. In den historischen Weißgoldzimmern im malerischen Ensemble von Schloss Schönbrunn zeigen Mitarbeiter*innen der Schauräume, dass das Schloss nicht nur wegen der Pracht seiner Ausstellungsräume, sondern auch wegen der Vielseitigkeit und Qualität seiner Belegschaft die Nummer 1 im heimischen Tourismus ist.

Die Schönbrunner Gerald Pohl, Peter Felbermayer und Thomas Schmidhofer lesen aus ihren Werken und bieten einen Einblick in die Welt ihrer Gedanken und die Gedanken ihrer Welt.

Wann: Donnerstag, 30. Juli 2020 ab 17:30 Uhr
Wo:
Schloss Schönbrunn. Die Weißgoldzimmer sind über den Haupteingang des Schlosses erreichbar
Anmeldung: Bei konkretem Interesse schreibt uns bitte eine kurze Nachricht an events@b4l-wien.at mit der Anzahl der gewünschten Plätze.

Der Eintritt ist frei, wir ersuchen aber um eine Spende zugunsten unserer Spendenempfänger*innen. Wir schlagen 5-10 Euro für Studierende und 15-20 Euro für "Normalverdiener*innen" vor.

Wir laden euch herzlich zur Führung durch den Schlosspark Schönbrunn ein. Mag. Timea Galambos ist so nett und stellt sich für eine Führung zur Verfügung. Der freiwillige Spendenbeitrag (ab 5€) geht an uns, das Books4Life Wien. Ihr unterstützt mit diesem interessanten Spaziergang unsere Spendenpartner*innen.

Veranstaltung

Wann: Donnerstag, 23 Juli 2020 um 17:30
Wo:
Schloss Schönbrunn, beim Eingang rechts vor dem Kindermuseum
Dauer:
Ca. 1 Stunde

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen!

Unsere Fremdenführerin: Frau Mag Timea Galambos

„Wien, du Stadt meiner Träume.“ …
(Rudolf Sieczynski)
…müssen sich wohl meine Eltern gedacht haben, sonst wären sie nicht aus Ungarn hierher gezogen. Schon bald fühlte ich mich dem Geist der österreichisch-ungarischen Monarchie verbunden, sodass ich mit dem Willen, anderen etwas beizubringen Geschichte studierte.
Dazu kam ein gewisses Maß an Spaß am Sehen, Verstehen und Lernen, natürlich eine Portion Schmäh – ich wäre ja gar eine schlechte ungarische Österreicherin, wenn Sarkasmus und Morbidität nicht vorkämen – und als Kommunikationsexpertin kam dann nur eine Berufung in Frage: Fremdenführerin.
Nun kann ich mit Stolz und Freude sagen:
Habe d´Ehre, die Essenz meiner Traumstadt zu übermitteln: Kunst, Kultur und Kaffee!
Hereinspaziert!

Mag. Timea Galambos
Staatl. konzessionierte Fremdenführerin,
gepr. Führerin in Schloss Schönbrunn, Dipl. Reiseleiterin, Historikerin & Dolmetscherin
@: timea.galambos@gmx.at
Tel: +43 699 17026480

Trist, trübe, traurig. Der November steht vor der Tür und er hat nicht den besten Ruf. Doch bei uns gibt es keinen grauen November-Blues, denn Books4Life Wien zieht im November aus, um Wien zu erobern:

Am 8.11. heißt es: #Charityoida

CharityOida! 4 Lesungen, 4 Konzerte am 8.11. in der Arena Wien

Gemeinsam etwas Gutes für die Stadt schaffen, in der wir leben & werken: Das ist CharityOida!

Gemeinsam mit der Wienpop Band Schodl und der Arena Wien haben wir uns mit KünstlerInnen zusammengetan, um euch einen Abend lang zu unterhalten & dabei Spenden für karitative Organisationen zu sammeln.

UPDATE: Alle Tickets sind vergriffen. ❤️

🕔 Einlass mit Kombiticket Lesungen & Konzerte: ab 17 Uhr
🕣 Einlass mit Konzert-only Ticket: ab 20.30 Uhr

Sollte es Restkarten geben, werden diese ab 18 Uhr vor Ort vergeben.

Es lesen ab 18 Uhr:
Hanna Herbst (Feministin sagt man nicht, Brandstätter Verlag)
Anna Goldenberg (Versteckte Jahre, Zsolnay und Deuticke)
Bianca Jankovska (Mediocre Millennial, Das Millennial-Manifest, Rowohlt Verlag)
Paul Ferstl (Fischsitter, Milena Verlag)

Es läuft ab 20 Uhr:
"Mach's gut" (Kurzfilm, Sebastian Schmiedhofer)
Blut, Wasser & Geld - Kurzfilm (Sarah Goldschmidt)

Es spielen ab 21 Uhr:
Mäuse (Mause)
Flickentanz
Schodl
GRANT

Mit deiner Spende hilfst du Books4Life Wien, folgende Organisationen zu unterstützen: Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock, Amnesty International Austria, Die Gruft Caritas Österreich & die Frauen- und Familienberatungsstelle Tamar

Ein großes Dankeschön geht an alle KünstlerInnen und ehrenamtlichen HelferInnen, die an diesem Abend auf ihre Gage verzichten! Zusätzlich spendet der Verein Black Box 50 Prozent des Getränkeumsatzes des Abends an Books4Life Wien. ❤️

 

11.11. um 11 Uhr: Lesung aus "Die letzten Tagen der Menschheit" von Karl Kraus

Lesung der letzten Tage der Menschheit im Schloss Schönbrunn!

Im Weißgoldzimmer, dem ehemaligen Turnsaal der Kaiserin Sisi, auf den Tag genau 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs und genau an dem Ort, an dem Kaiser Karl die Monarchie aufgelöst hat, findet unsere Lesung aus "Die Letzten Tagen der Menschheit" von Karl Kraus statt.

Es lesen:
Werner Brunner - Theaterschauspieler
Peter Clar - Junior-Fellow an der TU Dresden, zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften, sowie Lesungen im In- wie Ausland.
Marius Pasetti - Dramaturg, Regisseur, Kulturpublizist und Fremdenführer in Wien
Irene Pernsteiner - Ensemblemitglied am Stadttheater St. Gallen/Schweiz und am Volkstheater Wien, freischaffende Schauspielerin, schreibt auch Theaterstücke, Dramatisierungen und Prosatexte im Bereich "E" und "U"
Constanze Scheib - Autorin und Schauspielerin

Einlass ist ab 10:30 Uhr, Beginn um 11:00 Uhr. Es gibt eine Pause dazwischen und ein kleines Buffet!

Wir freuen uns auf einen spannenden Vormittag in einer wunderschönen Location mit euch, den Lesenden und guter Literatur. 📖

Achtung: Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf ca. 80 Plätze begrenzt, deshalb ist eine Kartenreservierung bis zum 4. November via E-Mail events@b4l-Wien.at notwendig.

Der Eintritt ist frei! Spenden an Books4Life Wien sind jedoch gern gesehen, denn dadurch können wir folgende Organisationen unterstützen:
Amnesty International Austria, Caritas Österreich Die Gruft, Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock & die Frauen- und Familienberatungsstelle Tamar

Fotohinweis: Wir fertigen bei Events Fotos an. Diese werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf unserer Vereinswebsite und in den Social Media Kanälen Facebook, Instagram und Twitter veröffentlicht.