Schlagwort-Archive: sozialer Buchladen

Das Publikumsvoting

Du wünschst dir, - genauso wie wir - dass Books4Life Wien zu einem der "Orte des Respekts" gekürt wird? Dann schenk uns deine Stimme im Publikumsvoting für die "Orte des Respekts".

Die Initiative

Es geht um Orte - Region, Gemeinde, Straße oder online - an denen Menschen etwas Besonderes für den gesellschaftlichen Zusammenhalt tun. Diese "Orte des Respekts" können Menschen, Initiativen und Projekte sein, die der Verein Respekt.net auszeichnet, da sie Respekt leben und das Zusammenleben in Österreich beständig positiv gestalten.

Der Verein

Der Verein Respekt.net ist überparteilicher Zusammenschluss von politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die gesellschaftspolitisches Engagement erleichtern wollen. Gemeinsam mit der Raiffeisen Bank International und dem FALTER wird nach 2014, 2016 und 2018 der Preis dieses Jahr bereits zum 4.ten Mal vergeben. Mehr Infos zum Projekt gibt es hier.

Die Jury

Neben dem Publikumsvoting, bei dem vom 25. August bis 10. September für die Projekte abgestimmt werden kann und welches den Publikumspreis in Höhe von 1.000 Euro bestimmt, werden durch eine Fachjury drei Siegerprojekte gewählt. Der erte Platz erhält 3.000 Euro, der zweite 2.000 Euro und der dritte 1.000 Euro. Die Mitglieder der Jury findet ihr hier.

Du willst dir selbst oder deinem Lieblingsmenschen mal wieder etwas Gutes tun? Dann dürfen wir dir wärmstens unser Überraschungs-Bücherabo empfehlen.

Mit dem Überraschungs-Bücherabo bekommst du jeweils am Monatsanfang ein Buchpaket mit je 1-3 Büchern nach Hause geschickt. Du erfährst vorher nicht, welche Bücher es sein werden - viel mehr darfst du dich von uns überraschen lassen 🎉

Du kannst das Abo für dich selbst oder als Geschenk abschließen und eine Laufzeit wählen (1 Monat für 12€, 3 Monate für 33€, 6 Monate für 60€). Zudem kannst du das Thema deines Abos bestimmen (z.B. Krimi & Thriller, Romane, "So bad it's good - Die seltsamsten, skurrilsten oder schrägsten Bücher aus unserem Vorrat") und uns darüber informieren, was du gar nicht magst.

Das Bücherabo gibt es vorerst nur für Österreich. Zur Anmeldung geht es hier.

Wir sind gespannt, wie du unser Überraschungsabo findest und hoffen auf zahlreiche Abonennten.

Eine wunderbare Geschichte über unseren süßen Buch-Shop bei story.one. Vielen Dank an die Autorin Renate Schiansky für den tollen Einblick. Wir sind ganz überwältigt 😊

Lest unbedingt den Artikel, folgt Renate und vor allem, schaut bei uns persönlich in unserem Shop in der Skodagasse 17 vorbei und gebt ein paar Büchern ein neues zuhause 🙃

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Im April hatten wir unsere Hauptversammlung und mit dem Mai ist auch unser neuer Vorstand Nina, Florin und Maria in sein Amt eingetreten. Vergangene Woche fand unser erstes persönliches Team-Meeting nach der langen Corona Pause statt. Dabei kam es dann auch zur offiziellen Ordner-Übergabe unserer ehemaligen Geschäftsführerin Jette an unsere neue Geschäftsführerin Nina - selbstverständlich mit dem obligatorischen Abstand 😉

Wir können dir nicht genug Danken für deinen unermüdlichen Einsatz, liebe Jette 🥰 und ganz viel Freude in deinem neuen Amt, liebe Nina!

Wusstet ihr, dass wir neben unseren Spendenpartner*innen auch immer mal wieder Kleinunternehmer*innen aus ärmeren Ländern der Welt unterstützen? Und zwar mit Hilfe der Plattform Kiva, durch die Mikro-Kredite vergeben werden. Der Fokus unseres Supports liegt dabei im Bereich Bildung und Armutsbekämpfung. Pro Projekt werden mindestens 25 Dollar an das ausgewählte Kleinunternehmen direkt weitergegeben, um dieses zu unterstützen. Ist das Geschäft des Kleinunternehmens erfolgreich, wird der Kredit in kleinen Raten an den Verein zurückgezahlt.

Hier findet ihr eine Übersicht über die bisher von uns unterstützten Projekte 😍.

Alle Infos zu unseren aktuellen Spendenempfänger*innen sowie Kiva gibt es hier.

Das erste Mal in unserer Vereinsgeschichte hatten wir eine Online-Generalversammlung. Geschuldet natürlich den äußeren Umständen von Corona, aber eine absolut spannende Erfahrung und auch extrem hoher Teilnehmerzahl.

Aufgrund von Corona und den Vorgaben der Regierung mussten wir unseren Lagerabverkauf, der für Ende März geplant war, absagen und dann leider auch unseren Shop vorübergehend schließen. Obwohl uns dadurch natürlich viele Einnahmen verloren gingen, konnten wir im letzten Vereinsjahr durch Buchverkäufe & Events viele Spenden sammeln. Vielen Dank an euch alle, die ihr mit Buchkäufen und Spenden unseren Verein so tatkräftig unterstützt!

Spendenbeitrag

Die 90 Prozent, welche wir spenden, betragen 6.674,88 Euro. Somit können wir 1.668,72 Euro an jeden unserer Spendenpartner übergeben - fast so viel wie bei unserem letztjährigen Rekord.

Neuer Vorstand

Bei der Generalversammlung stand auch die Wahl unseres Vorstands an. Henriette Werner trat aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl als Geschäftsführerin an. Vielen Dank, liebe Jette, für deinen Einsatz, deine Ideen und dein Engagement für unseren Verein. Wir freuen uns, dass du uns erhalten bleibst: als Mitglied und natürlich als Betreuerin unseres Twitter-Accounts.

Ein großer Dank geht auch an Gernot Florian, unseren langjährigen Schriftführer. Auch er bleibt uns zum Glück als aktives Mitglied erhalten.

Mit Nina Okoeko haben wir eine neue engagierte Geschäftsführerin. Zu den weiteren Vorstandsmitgliedern wurden Maria Löschnauer (Finanzvorstand) und Florin Kouba (Schriftführer) gewählt. Wir freuen uns sehr auf das neue Geschäftsjahr mit euch, das schon jetzt durch Corona herausfordernd ist aber auch viele neue, spannende und lustige Aktivitäten bringen wird.

Vorstand 2020

Unser Vorstand Nina, Florin & Maria

Wir sagen Danke und bleiben auch im neuen Vereinsjahr genauso motiviert, um mit euch gemeinsam Menschen in Not zu helfen ❤️.

Das Warten hat ein Ende! Überaus glücklich dürfen wir euch verkünden, dass wir unsere Pforten ab Mittwoch, den 29. April endlich wieder für euch öffnen können. Die Öffnungszeiten bleiben wie gehabt.

Wir freuen uns sehr, euch bald wieder in unserem Shop begrüßen zu dürfen und können es selbst kaum erwarten, wieder durchzustarten. Kommt vorbei und versorgt euch mit neuem Lesestoff 📚

Bei aller Vorfreude gilt aber natürlich Safety first: Zu eurem Schutz und dem unserer Shopbetreuer*innen bitten wir euch, eine Gesichtsschutzmaske zu tragen. Zudem darf sich maximal 1 Kunde/Kundin in der Buchhandlung aufhalten. Vielen Dank für euer Verständnis!

Die letzten Wochen waren natürlich auch für uns als Verein belastend, da wir keine Einnahmen hatten. Umso mehr würden wir uns freuen, wenn ihr ab dem 29. April wieder regelmäßig bei uns vorbei schaut und uns mit euren Bücherkäufen unterstützt.

Bleibt gesund! 💚

PS: Denkt dran: Am 1. Mai ist Feiertag und daher ist unser Shop geschlossen.

Wir möchten uns wieder einmal bei Euch für Eure großzügigen Spenden bedanken und räumen unser Lager für einen riesigen Lagerabverkauf!

Wann: Samstag, 21. März 2020 von 12:00 bis 16:00
Wo: Books4Life, Skodagasse 17, 1080 Wien

Speziell gekennzeichnete Abverkaufsware gibt es für € 2,- pro Buch, ab fünf Büchern gibt es sogar ein Sechstes gratis dazu.

Egal welches Genre Euch begeistert, bei uns könnt ihr von Romanen, Krimis, Thrillern und Liebesgeschichten über Abenteuer, Comics und Sachbücher jeglicher Art alles finden. Selbstverständlich könnt ihr auch durch unser reguläres Angebot schmökern!

Wie immer gehen 90% der Einnahmen an unsere Spendenpartner:
Amnesty International Austria
Die Gruft der Caritas: Wir helfen.
Weisser Ring Verbrechensopferhilfe
's Häferl

Unserer Umwelt zuliebe bitten wir Euch, selbst Sackerl mitzubringen. Je größer, desto besser! 🙂

Wir freuen uns auf Euch!

Fotohinweis: Wir fertigen bei Events Fotos an. Diese werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf unserer Vereinswebsite und auf den Social Media Kanälen Facebook, Instagram und Twitter veröffentlicht.