Spenden

Wusstet ihr, dass wir neben unseren Spendenpartner*innen auch immer mal wieder Kleinunternehmer*innen aus ärmeren Ländern der Welt unterstützen? Und zwar mit Hilfe der Plattform Kiva, durch die Mikro-Kredite vergeben werden. Der Fokus unseres Supports liegt dabei im Bereich Bildung und Armutsbekämpfung. Pro Projekt werden mindestens 25 Dollar an das ausgewählte Kleinunternehmen direkt weitergegeben, um dieses zu unterstützen. Ist das Geschäft des Kleinunternehmens erfolgreich, wird der Kredit in kleinen Raten an den Verein zurückgezahlt.

Hier findet ihr eine Übersicht über die bisher von uns unterstützten Projekte 😍.

Alle Infos zu unseren aktuellen Spendenempfänger*innen sowie Kiva gibt es hier.

Das erste Mal in unserer Vereinsgeschichte hatten wir eine Online-Generalversammlung. Geschuldet natürlich den äußeren Umständen von Corona, aber eine absolut spannende Erfahrung und auch extrem hoher Teilnehmerzahl.

Aufgrund von Corona und den Vorgaben der Regierung mussten wir unseren Lagerabverkauf, der für Ende März geplant war, absagen und dann leider auch unseren Shop vorübergehend schließen. Obwohl uns dadurch natürlich viele Einnahmen verloren gingen, konnten wir im letzten Vereinsjahr durch Buchverkäufe & Events viele Spenden sammeln. Vielen Dank an euch alle, die ihr mit Buchkäufen und Spenden unseren Verein so tatkräftig unterstützt!

Spendenbeitrag

Die 90 Prozent, welche wir spenden, betragen 6.674,88 Euro. Somit können wir 1.668,72 Euro an jeden unserer Spendenpartner übergeben - fast so viel wie bei unserem letztjährigen Rekord.

Neuer Vorstand

Bei der Generalversammlung stand auch die Wahl unseres Vorstands an. Henriette Werner trat aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl als Geschäftsführerin an. Vielen Dank, liebe Jette, für deinen Einsatz, deine Ideen und dein Engagement für unseren Verein. Wir freuen uns, dass du uns erhalten bleibst: als Mitglied und natürlich als Betreuerin unseres Twitter-Accounts.

Ein großer Dank geht auch an Gernot Florian, unseren langjährigen Schriftführer. Auch er bleibt uns zum Glück als aktives Mitglied erhalten.

Mit Nina Okoeko haben wir eine neue engagierte Geschäftsführerin. Zu den weiteren Vorstandsmitgliedern wurden Maria Löschnauer (Finanzvorstand) und Florin Kouba (Schriftführer) gewählt. Wir freuen uns sehr auf das neue Geschäftsjahr mit euch, das schon jetzt durch Corona herausfordernd ist aber auch viele neue, spannende und lustige Aktivitäten bringen wird.

Vorstand 2020

Unser Vorstand Nina, Florin & Maria

Wir sagen Danke und bleiben auch im neuen Vereinsjahr genauso motiviert, um mit euch gemeinsam Menschen in Not zu helfen ❤️.

Das letzte Geschäftsjahr ist erfolgreich zu Ende gegangen. Mit der Jahresversammlung stand auch die Wahl unserer neuen Spendenempfänger an. 90% unserer Erlöse werden gespendet, 10% werden für die Verwaltung verwendet. Mit den 90% unterstützen wir 4 Organisationen.

Fixe Spendenempfänger

Auf internationaler Ebene gehen 25% an Amnesty International, die wohl weltweit angesehenste Organisation im Bereich Menschenrechte, die sich für das stark macht, was für uns selbstverständlich ist, und somit vielen anderen Respekt und Menschenwürde zurückgibt.
Genaue Zahlen wie viele Menschen in Österreich obdachlos sind, gibt es nicht. Fakt ist, es gibt Menschen die kein Dach über dem Kopf haben und Hilfe benötigen, daher spenden wir 25% an die Gruft - Caritas Wien.

Neue Spendenempfänger

Die Empfänger der weiteren 50% werden jedes Jahr neu von dem Vereinsmitgliedern gewählt. In diesem Vereinsjahr haben wir uns für zwei Organisationen entschieden, die ihren Fokus auf die Unterstützung hilfsbedürftiger Frauen setzen.
25% unserer Spenden gehen an den Verein Wiener Frauenhäuser, der Schutz, Unterkunft und Beratung für misshandelte Frauen und ihre Kinder bietet. Die weiteren 25% gehen an FOOTPRINT-Betreuung, Freiraum & Integration für Betroffene von Frauenhandel, die sich für Betroffene von Frauenhandel und/oder Gewalt einsetzen.