Schlagwort-Archive: Literatur

Auch wenn bald die hektische Weihnachtszeit anbricht - Zeit für einen Books4Life Wien Stammtisch muss noch sein!

Ganz im Zeichen von Weihnachtsbeleuchtung, Glühwein und Weihnachtsbäckerei treffen wir uns natürlich beim Punschstanderl.

Infos:
❅ Wann? ❅ 05.12.18 ab 18:30 Uhr
❅ Wo? ❅ Vor dem Amerlingbeisl

Geplant ist ein gemütliches Zusammentreffen vor dem Amerlingbeisl. Dort werden wir uns sammeln und damit uns nicht zu kalt wird - auch die ersten Glühweine schlürfen. Für alle, die schnell kalte Füße bekommen, gibt es dann ab 19:30 einen reservierten Tisch im Amerlingbeisl.

Willkommen ist jede*r, der oder die sich über Literatur, Books4Life Wien usw. austauschen und uns kennen lernen will : )

Wir wünschen euch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Euer Books4Life Wien -Team.

Nach dem großen Erfolg unseres 1. Charity-Pubquiz im März wollen wir auch am 3. Dezember wieder testen, was ihr über Literatur wisst. Neben fordernden Fragen über alles, was sich um Bücher dreht, erwarten euch dort auch frischgezapfte Getränke und heißer Punsch – eine ideale Kombination, um in Teams mit bis zu 4 Personen dem Vorweihnachtstrubel zu entgehen.

Der Begriff Literatur ist dabei recht weit gefasst und reicht von Graphic Novels über die "Gartenlaube" und dem Literaturnobelpreis bis hin zur Völuspa. Doch nicht nur Wissen, auch Kreativität wird belohnt: Es gibt Preise für den besten Teamnamen und die originellste Antwort!

Mit eurer Teilnahmegebühr von 5€ helft ihr uns, unsere Spendenpartner*innen zu unterstützen und weitere Veranstaltungen für euch zu organisieren.

Wann? 3.12., 18 bis 22 Uhr

Wo? Vereinslokal Rechte Wienzeile 245, 1120 Wien

Wer schlägt die Illiteraten, die Sieger des 1. Quiz?

Unsere Mitarbeiterin Anna Röcker spricht im Interview mit Radio-Campus-Redakteurin Bettina Gmoser in der Sendung "LiteraTür" über Books4Life Wien und Regional-Krimis:

 

Zur Sendung: In „Die LiteraTür“ wirft Redakteurin Bettina Gmoser alle vier Wochen freitags, einen Blick auf Neuerscheinungen am Buchmarkt. Am Ende gibt es noch weitere Empfehlungen aus ihrem privaten Bücherregal. Musik darf natürlich auch nicht fehlen, wenn wir uns in fremde Welten begeben und dort von Geschichten verzaubern lassen.

Hier gehts zum gesamten Beitrag "Kernölkrieg".